033439 65950
Maillink
Lernzentrum Petershagen (SFBZ) Andreas Riesner
033439 65950
Biofeedback-Lerntherapie BREUER Biofeedback-Lerntherapie BREUER BioMedic-Messe - Andreas Riesner BioMedic-Messe - Vortrag Andreas Riesner Die kleine Lea bei der BioPädagogik

Mit langjähriger Erfahrung als Nachhilfelehrer biete ich Lerntherapie mit positiver Auswirkung bei Lernschwächen, LRS, ADS, Wachkoma und vielem mehr.

Weiterbildungen zur Lerntherapie für Lehrer, Erzieher, pädagogische Betreuer in Petershagen

Das Lernzentrum Petershagen bietet Beratung und Informationen für Eltern und pädagogisches Personal. Bei uns erhalten Sie eine wirkungsvolle Orientierung im Umgang mit Heranwachsenden mit Lern- und Leistungsstörungen. Im Rahmen unserer Weiterbildungen informieren wir Sie rund um das Thema „Das sensible Lernen“. In unserem sozialpädagogischen Förderungs- und Betreuungszentrum in Petershagen bieten wir Fortbildungen und Fachvorträge zu dieser speziellen pädagogisch-psychologischen Förderung für Menschen mit Leistungsschwierigkeiten an. Weiterbildungsangebote, wie der Basiskurs in der Manuellen Biofeedback Therapie BREUER®, werden derzeit ausschließlich im Forschungszentrum BIOMEDITEC® in Blankenheim angeboten.

Von allen Ähnlichkeiten zu Therapien, Behandlungen oder Arbeiten, die durch nicht autorisierte Personen durchgeführt werden - distanzieren wir uns - diese haben nichts mit der Manuellen Biofeedback Therapie BREUER® gemeinsam.


Information zu Weiterbildungskursen für Medizinalfachberufe als auch Bildungs- und Pflegeberufen im Forschungszentrum BIOMEDITEC® in Blankenheim

Allgemeine Informationen

Der kleine Christian mit ADHS

Sie sind Logopäde, Ergotherapeut, Heilerziehungspfleger, Lehrer, Heilpädagoge, Erzieher oder haben mit der Pflege und Betreuung von Menschen mit besonderen Förderungs- und Betreuungsbedarf zu tun? Dann könnte eine Weiterbildung für ein lerntherapeutisches Arbeiten eine sinnvolle Investition sein. Die Arbeit mit der Manuelle Biofeedback-Therapie BREUER® umfasst die erweiterte Nutzung unserer neurobiologischen Tastsinneswerkzeuge, die dem Organismus in einem Zustand von Disharmonie eine Balance der Kohärenz anbieten können, wodurch der Mensch  seine Fähigkeiten und Fertigkeiten effizienter entdecken und ausbauen kann. Unsere Weiterbildungen vermitteln Ihnen Möglichkeiten zum Lösen von Lernblockaden in der Schule und zur Behandlung von Leistungsdefiziten, LRS, Dyskalkulie, ADS, ADHS, Sprachstörungen oder Lernverhaltensauffälligkeiten mit der Manuellen Biofeedback Therapie BREUER®.

Darüber hinaus stehen wir Ihnen auch mit präventionsorientierten Informationsangeboten zur Verfügung und informieren Sie rund um die Manuelle Biofeedback-Therapie nach BREUER®. Dieses Förderungs-und Betreuungskonzept eignet sich für alle Altersklassen, kann präventiv bei Kindern und Jugendlichen oder auch nach einem Schlaganfall oder bei Demenz eingesetzt werden.

Haben Sie noch weitere Fragen zur Lerntherapie oder zu unserem Lernzentrum in Petershagen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren – wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf!

Basiskurs in der Manuellen Biofeedback Therapie BREUER® (auch für Angehörige von Betroffenen)

„Je mehr Sinne wir nutzen können,

desto feiner können wir unsere Umwelt und uns selbst wahrnehmen.“

(Richard Breuer)

 Die Lehrinhalte basieren auf Quellen der Forschungsergebnisse von Herrn Richard Breuer, Begründer der „Manuellen Biofeedback Therapie BREUER®“

 Wir alle verfügen über Fähigkeiten, denen wir uns oft nicht bewusst sind. Wir begleiten Sie dabei, ein Erkennen Ihres Potentials auf diesem Gebiet einen bewussten Zugang zu verschaffen.

 Im Basisseminar vermitteln wir Ihnen Grundlagenwissen zur Manuellen Biofeedback Therapie Breuer® . Mit sehr vielen und oft beeindruckenden Patientenbeispielen aus der Medizin zeigen wir Ihnen, was Sie mit dieser Therapie erreichen können.  Eine der wichtigen Voraussetzungen ist, in eine bewusste Wahrnehmung zu gelangen. Dies erproben wir gemeinsam und in Kleingruppen von 6 – 8 Teilnehmern über den Einsatz von zunächst Musikinstrumenten (z.B. Trommel), um ein vertieftes Gefühl für Takt und Rhythmen zu bekommen. Diese widerspiegeln den natürlichen Lebensrhythmus in Harmonie und ein Gefühl für den gesunden, spürbaren Rhythmus an unserer Körperoberfläche. Für die Anwendung der manuellen Biofeedback-Therapie Breuer® ist dies eine unerlässliche Voraussetzung.

 Modul 1

 Wir entdecken unsere Fähigkeiten, uns selbst wahrnehmen zu können und erweitern dieses Potential.

Bereits im ersten Modul werden Sie mit praktischen Übungen untereinander Erfahrungen sammeln, etwas wahrnehmen zu können, was Ihnen bisher möglicher Weise nicht so gegenwärtig war.

 Inhalte:

-        Grundlagenwissen der Manuellen Biofeedback Therapie Breuer®  kennenlernen

-        Ihr Potential für die Eigenwahrnehmung bewusstwerden lassen und erweitern

-        finden von Takt und Rhythmen

-        praktische Übungen

 Modul 2

 Sie erweitern Ihr Denken und Wissen über Zusammenhänge über das hinaus, was Sie bisher schon wussten.

Das direkte Arbeitsfeld der Manuellen Biofeedback Therapie Breuer® ist das periphere und indirekt auch das zentrale Nervensystem. In diesem Modul werden Ihnen der Aufbau und die Funktionsweise des peripheren sowie zentralen Zentralnervensystems vermittelt.

Gleichzeitig werden im praktischen Teil die Übungen zur Wahrnehmung, des Taktes und des Rhythmus vertieft. In der praktischen Arbeit werden Sie feststellen, dass Sie durch die ständige Schulung Ihre Wahrnehmung stetig verbessern und es Ihnen zunehmend gelingen wird, Unterschiede zwischen Wahrnehmungsmustern zu erkennen und zu differenzieren.

 Inhalt:

-        Aufbau und Funktionsweise des peripheren und zentralen Nervensystems kennenlernen

-        erweitern der Wahrnehmung auf Achtsamkeit

-        Takt und Rhythmus vertiefen praktische Übungen zur Wahrnehmungsschulung unserer 

         taktilen Fähigkeiten

-        Erkennen von Qualitätsunterschieden in der Wahrnehmung

 

Modul 3

 Sie gewinnen an Sicherheit in ihrer Wahrnehmung, disharmonische Schwingungsmuster von harmonischen Schwingungsmustern auf der Körperoberfläche – und damit letztlich auch der Zellebene - abzugrenzen.

Sie erkennen und überprüfen die Auswirkung von Gedanken – eigenen und fremden- , die sich meist unbewusst auf unsere Arbeitsweise und damit letztlich bis auf unsere Zellen mitregulierend auswirken. Vertrauen zu sich selbst und den Fähigkeiten Ihrer Tastsinne in Ihren Händen werden so stetig feiner sensibilisiert und mithilfe praktischer Übungen kontinuierlich erweitert.

 Inhalte:

-        Erweiterung der Wahrnehmungsschulung

-        Klassifizieren gewonnener Wahrnehmungsqualitäten in Schwingungsmuster

-        Studium der Wirksamkeit der Therapie in Abhängigkeit unserer geistigen Haltungen

-        Praktische Übungen

  Modul 4

Mit weiteren Wahrnehmungsübungen festigen Sie sich in der Erkennung disharmonischer Muster. Sie regulieren in praktischen Anwendungen wahrgenommene Disharmonien in eine Harmonie. Sie nutzen die Rückmeldung des Körpers (biologisches Feedback), um achtsamer und bewusster handeln zu können.

Wir unterstützen Sie, wahrgenommene disharmonische Schwingungsmuster immer sicherer zu erkennen und in eine Harmonie zu überführen.

Inhalt:

-        Disharmonischen Schwingungsmuster regulieren

-        Festigung der Wahrnehmung, Takt und Rhythmus während der praktischen Arbeit

-        Systematik und Zusammenfassen von Kenntnissen im Zusammenhangsdenken

-        Erweitern der Achtsamkeit im ganzheitlichen Wahrnehmungsprozess in eine Gleichzeitigkeit gegenüber sich selbst und gegenüber einem Klienten  

 Hinweise:

  • Am Ende des Basiskurses sind Sie darauf vorbereitet, für sich die Manuelle Biofeedback Therapie BREUER®  sicher und präventiv einzusetzen.
  • Aufbauend auf den Basiskurs besteht die Möglichkeit der Belegung eines Erweiterungskurses. Er ist vor allem Therapeuten mit einem Medizinalfachberuf vorbehalten.
  • Eine MB- Practitioner Ausbildung für eine prophylaktische Anwendung ist in Vorbereitung
  • Alle Vorträge, Veröffentlichungen und Weiterbildungen werden über das Institut Biomeditec vermittelt.

 Dauer

 4 Module a 3 Tage

Freitag             10:00 – 18:00 Uhr

Samstag          10:00 – 18:00 Uhr

Sonntag           09:00 – 15:00 Uhr

 Kosten:

je Modul (inkl. Mwst)          560,00 €

 Termine:

 Basiskurs 1

  1. Modul:  29./ 30.04./01.05.2016
  2. Modul:  27./28./29.05.2016
  3. Modul:  24./25./26.06.2016
  4. Modul:  12./13./14.08.2016

 Basiskurs 2

  1. Modul:  10./11./12.06.2016
  2. Modul:  29./30./31.07.2016
  3. Modul:  26./27./28.08.2016
  4. Modul:  30.09./01./02.10.2016

"Wer anderen was vorausgedacht, wird jahrelang erst ausgelacht. Begreift man die Entdeckung endlich, so nennt sie jeder selbstverständlich."
Wilhelm Busch

Unser Netzwerk

Biofeedback Therapie BREUER Biofeedback Pädagogik Biophysik Medizin Technik Das sensible lernen Internationaler Berufsverband e.V.